Die schönste Reise des Lebens.

Ich muss mich entschuldigen. Zuerst bei mir selbst. Ich habe mich in den letzten Jahren wirklich sehr vernachlässigt.

Auch bei meiner kleinen Schwester. Sie hatte 2016 eine wunderschöne Hochzeit und ich habe hier überhaupt nicht davon berichtet. Obwohl wir so viele schöne Dinge ersponnen haben dafür! Zum Beispiel Hochzeitsmarmelade-Etiketten zum selbst beschriften. Auf meine habe ich Popel-Limette geschrieben :-D
Das Thema der Hochzeit war schnell klar, da die beiden für ihr Leben gern reisen – ich hatte also die ganze Welt als Inspiration!

Warum ich alles habe schleifen lassen? Ich habe mit Robin „mal eben“ ein altes Haus gekauft. „Mal eben“ war 2015 und seitdem kämpfen wir uns aus Schutt und Asche. Im wahrsten Sinne des Wortes. Aber das wird ein anderer Artikel hier, sonst schweife ich zu sehr ab.